Der Pflegedienst aus dem Schanzenviertel

Wir waren ein Pflegedienst, der 1996 mit dem speziellen Fokus auf ehemals Verfolgte des nationalsozialistischen Regimes und deren Zugehörige und Freund_innen gegründet wurde. Diese Ausrichtung war in Deutschland einmalig.

Aufgrund der Auseinandersetzung mit der Geschichte der Menschen, die Opfer des nationalsozialistischen Regimes geworden sind, ist unsere Grundeinstellung antifaschistisch und antirassistisch. Wir pflegten Menschen ungeachtet ihrer ethnischen oder religiösen Zugehörigkeit, ihrer sexuellen Orientierung und ihrer sozialen Herkunft, sofern sie unsere politische Grundeinstellung sympathisch fanden.

Wir werden den Pflegebetrieb zum 30.06.22 einstellen, da wir für die Geschäftsführung keine Nachfolger_innen fanden.
Wir bedanken uns bei allen Klient_innen, Freund_innen, Geschäftspartner_innen usw. für die z. T. jahrzehntelange Zusammenarbeit.
Besonderer Dank gilt unseren Mitarbeiter_innen, die mit großem Engagement über viele Jahre bei uns waren!